Hi, ich bin der Fotograf …

 

 

By Niklas Rausch

Mazyar Matin

Ich möchte mit mei­nen Fotos eine Geschichte erzäh­len, aber in einer Art, die offen für Inter­pre­ta­tio­nen ist. Meine Fotos hel­fen mir, ande­ren die Mög­lich­keit zu geben, die Welt mit mei­nen Augen zu sehen.

Mein Name ist Mazyar Matin und im Moment lebe und stu­diere ich in Bielefeld. Neben mei­nem Stu­dium bin ich als Hobbyfoto­gra­f tätig. Da ich mich ungern in Schub­la­den ste­cken lasse, foto­gra­fiere ich alles, was mir Spaß und Freude macht: Fami­lien, Kin­der, Fashion, Städte und am liebsten Panoramen.

Bereits in der Kind­heit habe ich meine Lei­den­schaft für die Foto­gra­fie ent­deckt als mein Vater mir Seine erste ana­loge Kom­pakt­ka­mera geschenkt hat eine robuste “Zenit BE 2”. Im Rah­men eines Schul­prak­ti­kums in einem Foto­stu­dio konnte ich Erfah­run­gen sam­meln und meine Fähig­kei­ten erwei­tern. Im Jahr 2008 habe ich mir eine Pentax K-200D zugelegt, nach einigen Jahren vervollständigte sich meine Equipment und ich fühlte mich mehr und mehr  als Foto­gra­f  und habe damit meine Lei­den­schaft zum Nebenberuf machen können.

Meine Fotos leben von Natür­lich­keit und Weite der Landschafts. Ich ver­su­che beson­dere Details ein­zu­fan­gen, die erst bei genaue­rem Hin­se­hen wahr­ge­nom­men wer­den. Inspi­riert werde ich vor allem durch Musik, die Natur, das Rei­sen…

Vie­len Dank für den Besuch mei­ner Web­site und ich hoffe, dass Ihnen meine Fotos gefal­len haben. Bei Inter­esse freue ich mich über eine Nach­richt von Ihnen.

 φ